Mitherausgeber und -verleger von
  Das Telefonbuch
Impressum
Datenschutzhinweis
Anfahrtsskizze
Siteindex

Suchen:
Home  | News/Presse  | News/Pressemitteilungen  | Das Telefonbuch ist das meistgenutzte Onlineverzeichnis in Deutschland

21.12.2015 - -



Wenn es um die Recherche von privaten, gewerblichen oder behördlichen Kontaktdaten geht, vertrauen die meisten Deutschen auf Das Telefonbuch. Ob via Website oder App – Das Telefonbuch ist das in Deutschland meistgenutzte Onlineverzeichnis. Dies belegen die aktuellen Zahlen der „digital facts September 2015“ der Arbeitsgemeinschaft für Online Forschung (AGOF).

Platz 1 im Ranking der deutschen Onlineverzeichnisse

Die Multi Access-Strategie hat Erfolg: Laut der erst kürzlich veröffentlichten „digital facts September 2015“ der AGOF konnte Das Telefonbuch ein Nutzerwachstum von sieben Prozent gegenüber den Auswertungen von August verzeichnen. Dies bedeutet im Detail 800.000 Unique User mehr und damit insgesamt 11,57 Millionen Nutzer monatlich auf der Habenseite. Das Telefonbuch konnte sich so an die Spitze der deutschen Onlineverzeichnisse setzen und auch im Ranking digitaler Gesamtangebote, die den Nutzern per stationärer und mobiler Website sowie per App zur Verfügung stehen, Boden gutmachen: Aktuell belegt Das Telefonbuch Platz 14.

Fast jeder Deutsche kennt Das Telefonbuch

Ohnehin genießt Das Telefonbuch in Deutschland nahezu Vollbekanntheit: Laut der Studie zur Bekanntheit und Nutzung der Verzeichnismedien 2015 der Gesellschaft für Konsum-, Markt- und Absatzforschung e. V. (GfK) kennen 92 Prozent der Deutschen die Marke, 64 Prozent der über 16-Jährigen haben in den vergangenen 12 Monaten das Verzeichnismedium genutzt. Pro Tag verzeichnet Das Telefonbuch über sämtliche Kanäle hinweg rund 4 Millionen Suchanfragen. Davon finden 600.000 über Smartphones und Tablets statt.
Die Nutzer vertrauen bei ihren Recherchen insbesondere auf die Seriosität der Marke und schätzen die übersichtliche Gestaltung der Produkte, sodass die deutschen Verzeichnismedien auch heute noch eine wichtige Informationsquelle für Adressdaten in der Region und darüber hinaus darstellen.

In Relation zu Google: Nutzer von Das Telefonbuch nehmen häufiger Kontakt zu Anbietern auf

Selbst im direkten Vergleich zu Google genießt Das Telefonbuch einen Vorsprung: In Relation zur Online-Suchmaschine nehmen Nutzer von Das Telefonbuch deutlich häufiger mit einem gewerblichen Anbieter Kontakt auf, nachdem sie in Das Telefonbuch recherchiert haben: 60 Prozent der gewerblichen Suchen führen zur Kontaktaufnahme, bei Google sind dies nur 33 Prozent. Dies entspricht bei Das Telefonbuch 17 Millionen Verwendern, bei Google 13 Millionen. Auch der Erfolg der gewerblichen Suchen in Das Telefonbuch spricht für sich: Fast die Hälfte der gewerblich Suchenden kauft nach der Recherche in Das Telefonbuch auch ein Produkt oder nimmt eine Dienstleistung in Anspruch, bei Google sind dies nur ein Viertel.

Weitere Infos zur AGOF und zur aktuellen Studie „digital facts September 2015“: http://www.agof.de/studien/digital-facts/aktuelle-studie/

Pressekontakt
Das Telefonbuch Servicegesellschaft mbH
Silke Greifsmühlen (PR Managerin)
Rolshover Straße 45 | 51105 Köln

Telefon +49 (0) 221 31 06 70-160
Telefax +49 (0) 221 31 06 70-110

E-Mail: presse@dastelefonbuch-marketing.de
www.dastelefonbuch-marketing.de

© DeTeMedien Seite drucken