Mitherausgeber und -verleger von
  Das Telefonbuch
Impressum
Datenschutzhinweis
Anfahrtsskizze
Siteindex

Suchen:
Home  | News/Presse  | News/Pressemitteilungen  | Mit dem neuen Service von Das Örtliche nie wieder den lang ersehnten Kinofilm verpassen

21.11.2014 - -



Die App von Das Örtliche bietet Kinofans einen praktischen Service: alle Kinos mit aktuellem Kinoprogramm in der Nähe auf einen Blick. Zusätzlich benachrichtigt die App Nutzer automatisch über neu angelaufene Filme in ihrem Lieblingskino.

Wer kennt das nicht: die Kinowerbung macht neugierig auf den neuesten Film, wir nehmen uns vor, den Film auf keinen Fall zu verpassen und dann vergeht die Zeit wie im Flug. Wenn wir wieder daran denken, ist der Film schon längst wieder aus dem Programm. Mit der App von Das Örtliche passiert das nicht mehr: denn ab sofort ist das Kinoprogramm integriert. Mit der neuen Funktion werden alle Kinos in der Nähe mit Adresse, Kontaktdaten und deren jeweiligem Programm angezeigt. Das Highlight der App: Kinofans können ihr Lieblingskino abonnieren und werden automatisch über neue Filme im Programm informiert.

Gleichzeitig wurde das Design der App für Tablet und Smartphone angepasst. Im Zentrum der App für Tablets steht die Karte, auf der alle Ergebnisse der jeweiligen Suche sofort sichtbar sind. Diese werden durch entsprechende Icons auf der Karte angezeigt, welche über einen Klick weitere Details wie Bilder, Kontaktdaten und Webadresse der einzelnen Treffer anzeigen. Die thematische Suche umfasst ein großes Spektrum, wie z.B. die Benzinpreissuche (die Suche nach dem günstigsten Sprit in der Nähe), die Suche nach Hotels, Notapotheken oder Geldautomaten im Umkreis. Zusätzlich kann auch ein individueller Suchbegriff und/oder ein anderer Ort eingegeben werden.

Die App von Das Örtliche mit integriertem Kinoprogramm gibt es kostenlos für Android im Play Store - für iPhone und iPad steht sie im App-Store zur Verfügung.

Als führendes kostenloses Telekommunikationsverzeichnis für die lokale Suche ist Das Örtliche mehr als 90 Prozent der Deutschen bekannt, jeder zweite nutzt Das Örtliche jeden Monat mindestens einmal. Nutzer haben die Wahl zwischen Buch, Online- und mobiler Suche sowie der Suche über Apps für aktuelle Smartphones (iPhone, Android, WindowsPhone) und Tablets. Ca. 18 Millionen Besucher werden unter www.dasoertliche.de jeden Monat fündig. Damit gehört Das Örtliche zu den führenden Anbietern bei der Onlinesuche. Über 4 Millionen Downloads der Apps bestätigen auch die mobile Kompetenz von Das Örtliche. Die Gesamtauflage des Buches liegt bundesweit bei 34 Millionen Exemplaren. Die 1.047 lokalen Einzelausgaben werden von rund 100 Verlagen in Kooperation mit der Deutschen Telekom Medien herausgegeben.

© DeTeMedien Seite drucken